Brunnhaus Gasthof Winteraktivitäten rund um´s Haus
Rodeln im Tuxertal Rodeln auf der Bichlalm Die Bichlalm ist in Hintertux auf 1.695 m gelegen und das perfekte Ziel für begeisterte Rodler – egal ob tagsüber oder abends. Denn die 3 km lange Rodelbahn bei der Bichlalm ist beleuchtet. Nach einem ca. 50 Minuten langen Aufstieg warten Tiroler Spezialitäten und eine spitzen Abfahrt auf alle Rodler. Schlittenfahrt von der Höllensteinhütte Von Tux-Lanersbach erreichen Sie die Hütte, die auf 1.740 m liegt. Erleben Sie den sportlichen Aufstieg von ca. 80 min. oder nehmen Sie ein Taxi. Auch hier fühlen sich Nachtschwärmer wohl: die 4 km lange Rodelbahn ist beleuchtet und führt direkt nach Juns oder Tux-Lanersbach. Rodeln Sie lieber mit den ersten Sonnenstrahlen den Berg hinab? Die Höllensteinhütte bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten – so steht dem Rodeln am frühen Morgen nichts im Weg. Persönlich geführt von Familie Erler, gibt’s auf der Höllensteinhütte feinste Zillertaler Spezialitäten. Tipp: Kleines Bergbauernmuseum in der Hütte. Grieralm – Rodeln im Naturparadies Der Aufstieg zur Grieralm ist etwas ganz Besonderes: von Juns aus kommen Sie auf 1.787 m Höhe. Nach dem ca. 90 Minuten langen Aufstieg durch den Wald eröffnet sich eine wunderbare Hochfläche mit der Grieralm und dem Griersee. Mitten in dieser idyllischen Landschaft haben Sie den besten Blick auf den verschneiten Hintertuxer Gletscher. Auch in der Hütte geht das Staunen weiter: faszinierende, vom letzten Wirt handgeschnitzte Stuben – jede anders gestaltet und liebevoll dekoriert. Besonders die Adlerstube ist ein Augenschmaus! Nach einer feinen Tiroler Jause geht’s dann die 5 km lange, bei Nacht beleuchtete Rodelbahn hinab. Ihre eigene Rodel müssen Sie nicht mitbringen - Rodelverleih: € 5,00
Home zurück
Anfrage senden

Impressum/Datenschutz